Kuren mit Schüßler-Salzen

Aktuelles vom: Mittwoch - 05 Juli 2017

Die Kuren mit den Schüßler-Salzen sind eine Wohltat für den Stoffwechsel. 

Viele Beschwerden entstehen, weil ein gestörter Mineralstoffhaushalt vorliegt. Mit der Hilfe der Schüßler-Salze werden Körperzellen wieder mit den nötigen Mineralien versorgt, was wiederum zur Besserung der Symptome führt. 

Warum sollten Sie eine Kur machen? 

Mit einer kurzen Einnahme der Salze wird sich vielleicht kurzfristig ein Erfolg einstellen. Das Ziel ist aber eine langfristige Besserung der Symptome. Das können Sie nur gewährleisten, wenn Sie länger „dabei bleiben“. 

Wir haben mehrere Kuren zusammengestellt, die die häufigen gesundheitlichen Beschwerden abdecken. Dazu gehören:

  • Die Detox-Kur: Entschlacken Sie Ihren Körper, reinigen Sie die Leber und verbessern den                             Gallenfluss
  • Die Haut- und Haar-Kur:  Straffen Sie das Bindegewebe, Verbessern Sie die Elastizität der Haare, schützen Sie Ihre Haare und Haut vor dem Austrocknen
  • Die Energie-Kur: Meistern Sie Stresssituationen, verpassen Sie sich einen Energieschub
  • Die Zappelphilipp-Kur: Mehr Aufmerksamkeit und Konzentration für Ihr Kind

Es sind nur vier der vielen Möglichkeiten, den Stoffwechsel positiv, je nach Erscheinungsbild, zu beeinflussen: nebenwirkungsfrei und kostengünstig. 

 

Tel: 040/7226876 · Fax 040/65045580 · Mail: info@fuerstbismarckapo.de